Erbprinzessin Sophie zu Gast an der Solidaritätsbekundung am Tag der Depression

1. Oktober – Tag der Depression: Liechtenstein setzt ein Zeichen

«Depressionen treten unabhängig von Wochentagen, Jahreszeiten – teilweise sogar sehr plötzlich auf.» Gestern setzten das Fürstenhaus, Vertreter der Liechtensteinischen Regierung und des Gesundheitswesens ein, in sichtbarer Art und Weise, stilles aber kraftvolles Zeichen der Solidarität für Menschen mit psychischen Erkrankungen. Unweit des Clinicum Alpinums, hoch über dem Rheintal auf 1500 M.ü.M., ragt der Aussichtsturm auf Gaflei. Die Gemeinde Vaduz ist zurzeit dabei diesen Turm instand zu stellen. Marc Risch, Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie sah darin die einmalige Möglichkeit, diese monolithisch anmutende Struktur von innen zu beleuchten.

Siehe auch: Radiobeitrag «Blaues Licht erlischt»