Wegbegleiter
auf Zeit

Kompetenz

Die Mitarbeiter des Clinicum Alpinum sind entscheidend für eine erfolgreiche Therapie unserer Klienten. Aus diesem Grund werden bei der Personalselektion in allen Bereichen – von Hotellerie bis Therapie – die gleichen Massstäbe angelegt. Allem voran steht die Offenheit gegenüber psychisch kranken Menschen, aber auch eine Arbeits- und Lebensbiografie, die Belastbarkeit, Umstellungs- und Anpassungsfähigkeit, Teamspirit und Lust an der Mit- und Weiterentwicklung sowie der ständigen Produkt- und Angebotsverbesserung erkennen lässt. Im Unterschied zu einem Hotelbetrieb müssen sich die Mitarbeiter des Clinicum Alpinum aktiv mit depressiv erkrankten Klienten auseinandersetzen.

Neben dem therapeutischen Personal sind die Mitarbeitenden der Hotellerie die zweitwichtigsten Ansprechpersonen für unsere Klienten. Aus diesem Grunde sind vor der fachlichen Ausbildung – welche wir voraussetzen – Sozialkompetenz und Teamfähigkeit ausschlaggebende Entscheidungskriterien für eine Zusammenarbeit. Auch wünschen wir uns, dass unsere Mitarbeitenden zusätzliche Kompetenz in einem Gebiet mitbringen, welches über die erwähnten Voraussetzungen hinaus einen Vorteil für unsere Klienten und die Klinik bietet.

Stellenplan

Unser «Organigramm» ist nicht hierarchisch aufgebaut, sondern stellt den Patienten in den Mittelpunkt der Personalstruktur. Dieses klientenorientierte System setzt ein hohes Verantwortungsbewusstsein aller Mitarbeitenden voraus – von der Chefärztin bis hin zu den Kollegen in der Wäscherei.

Das Clinicum Alpinum ist kein Ausbildungsspital im Bereich der Psychiatrie und Psychotherapie. Wir beschäftigen nur ausgebildete Fachkräfte in dieser Sparte.

Bewerbungen und offene Stellen

Initiativbewerbungen nehmen wir jederzeit gerne auf und bearbeiten diese, nach bestehendem Ressourcen- und Zeitbudget, so rasch als möglich. Richten Sie Ihre Bewerbung gerne direkt an bewerbung@clinicum-alpinum.li.