Behandlung

Zwangserkrankungen – wider Vernunft und Wissen

Die Krimiserie Monk widmete sich als eine der ersten Fernsehsendungen der Zwangserkrankung, aber ließ sie die Krankheit oft als lustig erscheinen – doch im realen Leben kann und soll man die Erkrankung nicht auf die leichte Schulter nehmen. Denn in der Realität geht eine Zwangsstörung mit einem enormen Leidensdruck für die Betroffenen einher.

Depression: Männer leiden anders

Männer sind stark, belastbar, mutig, tapfer und hart im Nehmen. Ein Mann, der an einer Depression leidet, passt nicht in unser gewohntes Bild.

Wenn die Angst uns lähmt…

Angst ist ein urmenschliches Gefühl und gehört zu unserem Leben dazu. Wie behandelt man Angsterkrankungen?