Gibt es die Winterdepression wirklich?

Stimmungsschwankungen, Müdigkeit und weniger Energie. Wenn die Tage kürzer werden und die Sonne sich nicht oft blicken lässt, kippt die Stimmung bei Einigen. Für viele ist der Fall klar, es handelt sich um eine Winterdepression. Dr. med. Marc Risch, Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie klärt uns auf.

Beitrag nachhören (RadioL)

Haben Sie Fragen zu dieser Thematik?
Wünschen Sie mehr Informationen?
Können wir Ihnen als Betroffene oder Angehörige Hilfe anbieten?
Rufen Sie uns an +423 238 85 00
oder schreiben Sie uns gerne jederzeit office@clinicum-alpinum.li.
Wir sind für Sie da.