Ratgeber

Depression: eine Krankheit kämpft mit vielen Irrtümer

Für Nichtbetroffene ist eine Depression somit nur schwer greifbar und nachvollziehbar. Ein Grund weshalb dieses Krankheitsbild und die Betroffenen nach wie vor mit vielen Vorurteilen konfrontiert sind.

Der Kampf gegen das Morgentief

Von einem Morgentief wird gesprochen, wenn der Betroffene am Morgen niedergeschlagen, hoffnungslos und verzweifelt aufwacht. Steckt eine Depression dahinter?

Depression: eine Belastungsprobe für die Beziehung

Depressionen: Nicht nur der Betroffene selbst leidet unter der Erkrankung, sondern auch der Partner und die Familie. Umfragen des zweiten Deutschland Barometers Depression ergaben, dass fast die Hälfte der Partnerschaften aufgrund einer Depression in die Brüche gehe.

Musik kann mehr: Musiktherapie bei Depression

Musik bewegt. Sie lässt uns lächeln, weinen, tanzen, sehnsüchtig werden. Musiktherapie gibt Menschen, welche an einer Depression leiden einen anderen Zugang zu ihren Emotionen.

Einsamkeit: Ursache oder Symptom der Depression?

Auch wenn sich Einsamkeit äusserst schmerzhaft anfühlt und schwerwiegende Konsequenzen nach sich ziehen kann, so stellt die Einsamkeit für uns Menschen ein äusserst wichtiges Signal dar. Sie warnt uns, wenn wir den Kontakt zu anderen Menschen verlieren und fordert uns auf, aktiv zu werden.

Alles schläft, einsam wacht: Was führt zu Schlafstörungen?

Wenn es gut läuft, verbringen wir durchschnittlich einen Drittel unseres Lebens schlafend. Gut so, denn der Schlaf dient der Regeneration von Körper und Geist. Doch Schlafstörungen machen für einen Grossteil der Bevölkerung, zumindest zeitweise, die Nacht zur Qual.