Ratgeber

Postpartale Depression – unentdeckt?

Im ersten Jahr nach der Geburt erkranken 10 bis 15 % aller Mütter an einer Depression, oft bleibt die Erkrankung aber unentdeckt. Was kann dagegen getan werden?

Psychische Erkrankungen – Ärzte sind besonders häufig betroffen

Zahlreiche Studien belegen, dass Mediziner im Vergleich zur Allgemeinbevölkerung besonders gefährdet sind, beispielsweise Depressionen zu entwickeln. Zudem weisen Ärzte verglichen mit der Gesamtbevölkerung eine signifikant höhere Suizidrate auf

Was macht guten Schlaf aus?

Nach einer guten Nacht mit ausreichend und erholsamem Schlaf sind wir fit für den Alltag, ausgeglichen und können unsere Leistung erbringen. Doch wie definiert sich, ob die Nacht gut bzw. der Schlaf erholsam war?